Über mich

Georg Tecker, geboren 1951, 3 Kinder, ist selbst seit über 40 Jahren von der Darmerkrankung betroffen.

Er ist Lehrer, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psycho- therapeut, Initiator der CED-Hilfe (1987), des Kompetenznetzwerks Psychotherapie bei Darmerkrankungen (2014) und Mitglied im Beirat der DCCV im Bereich Therapie.
Anstellung im Krankenhaus Rissen seit 1990.

Selbstständig in eigener Praxis in Damme, Niedersachsen seit 1993.

Ärzteverzeichnis der Stiftung Gesundheit

Grund- und Weiterbildung:

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Biodynamische Psychotherapie nach Gerda Boyesen, Gesprächspsychotherapie, Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, Gruppenpsychotherapie.

Veröffentlichungen:
  • Morbus Crohn - Colitis ulcerosa: Darmerkrankungen aus ganzheitlicher Sicht, Mabuse Verlag, Frankfurt 1985.
  • Gut leben mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, Trias Verlag, Stuttgart 2013.
  • CED und Psyche, Bauchredner, Ausgabe 4/2010. (Vollständiger Artikel als PDF-Datei)

.ausgestrahlt